Arbeitsamt-TV.de  Das ultimative ArbeitslosenKino  
Lustige, gruselige und tröstliche Tonfilme aus der Arbeits(losen)welt

Jobcenter Bibliothek

Sonntag, 20. Dezember 2015

Flüchtlinge • Mehr Geld für Jobcenter Verwaltungen

Geld für Jobcenter - Echo Online:

"INTEGRATION Flüchtlinge sollen mit den Mitteln leichter in den Arbeitsmarkt finden


ODENWALDKREIS - (ric). Das kommunale Jobcenter im Odenwaldkreis erhält mehr Geld zur Eingliederung von Flüchtlingen in Arbeit.

Hintergrund der Maßnahme ist demnach, dass der Bundestag die Mittel für die Jobcenter erhöht hat. Damit stehen im kommenden Jahr insgesamt ▲325 Millionen Euro mehr für Verwaltungskosten und ▼243 Millionen Euro für Leistungen zur Eingliederung von Flüchtlingen in Arbeit bereit. „Dem kommunalen Jobcenter im Odenwaldkreis stehen damit rund 120 000 Euro zusätzliche Mittel für Jobvermittlung und Qualifizierung bereit“, so Zimmermann. Mit dieser Maßnahme werde den Anforderungen der Jobcenter, mit denen diese aufgrund der hohen Zuwanderung von Flüchtlingen konfrontiert sind, Rechnung getragen. Die Erhöhung der Mittel solle auch sicherstellen, dass die schon hier lebenden Menschen weiterhin die Unterstützung bekommen, die sie bei der Jobsuche brauchen."

 Konkret soll das kommunale Jobcenter im Odenwaldkreis 52 050 Euro für Personal erhalten, das bei der Jobsuche unterstützt, und 67 665 Euro für Maßnahmen zur Eingliederung in Arbeit wie beispielsweise Weiterbildungskurse. Diese ersten Mittel werden zu Jahresbeginn ausgezahlt, eine zweite Tranche folgt im zweiten Quartal 2016. Das teilt Jens Zimmermann, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Odenwald, mit.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Brief eines Hartz IV-Kindes an Bundeskanzlerin Angela Merkel

Brief eines Hartz IV-Kindes an Bundeskanzlerin Angela Merkel by Ltd. Tourvision:

Liebe Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel, heute möchte ich Dir einen Brief schreiben, weil es meiner Mama ganz schlecht geht. Ich darf nicht sagen wie... 





Kommentar des Autors:

Lieber Leser, wie Sie sicher gemerkt haben, ...

Unternehmer werden? Welchen Rechtsform?

Welchen Rechtsform? Gruenderzeiten Nr.11 by Ltd. Tourvision:

Welchen Rechtsform? Gruenderzeiten Nr.11

Ob Einzelunternehmen, GbR, GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) - für jedes Unternehmen gibt es die passende Rechtsform. Es lohnt sich, über die verschiedenen Möglichkeiten nachzudenken, denn jede Rechtsform hat andere haftungs- und steuerrechtliche Konsequenzen. (Stand: November 2015)

...weiterlesen @ ► existenzgruender.de ► http://nyc.de/1jAYwtq